Herzlich willkommen bei Tango in Ingolstadt e.V.

Liebe Freunde von „Tango in Ingolstadt e.V.“,

Unsere Livemusik-Reihe endet diesen Herbst am 22. November mit einem Buß- und Bettags-Special: Das Duo „Volco & Gignoli“  spielt Tangos für Tänzerinnen und Tänzer sowie eigene Kompositionen und Arrangements berühmter Songs argentinischer Rocklegenden wie Charly Garcia  –  A clash of Rock and Tango, born in the vertigo of Buenos Aires and seasoned in Parisian undergroud …“  –  kommt tanzen, laßt Euch überraschen und genießt die Musik !!!

Zum Jahresabschluß freuen wir uns auf eine entspannte Weihnachts-Milonga am 26. Dezember in der Tanzwerkstatt, mit dem schönen Klangvolumen unserer großen „Wohnzimmer-Boxen“ mit Röhrenverstärker.

 

Mittwochs-Praktika vor der Milonga mit Gregorio Garrido:
Im Herbst hat Gregorios Praktika den Themenschwerpunkt „Musikalität“ zu verschiedenen Orchestern. Er wird immer 1x Technik/Grundlagen und 1x Paarunterricht zum gleichen Orchester geben, damit wir als Tänzer die großen Orchester und deren Musikstil bewußter hören und dazu tanzen lernen.

Gregorio ist ein sehr erfahrener und international bekannter Tänzer und Lehrer, er bietet uns fachlich hervorragenden und humorvollen Unterricht. Einzelunterricht bei Gregorio (60 Minuten) kann für 18:15 Uhr und für 21 Uhr gebucht werden (Anmeldung erforderlich).

Und an den Übungsabenden freitags (20:30 Uhr) und samstags (19:30 Uhr) in der Tanzwerkstatt könnt Ihr ganz ungezwungen kommen, lernen, üben und vertiefen (Manggasse 8).

 

Jahresrückblick  2017:

Das erste Highlight dieses Jahr war unsere Dreikönigs-Milonga in der Alten Anatomie am 6. Januar mit dem Sextett „Tango Harmony“ aus Budapest  (Danke an das Deutsche Medizinhistorische Museum für die Kooperation!). Der DonauKurier hat einen schönen Artikel dazu veröffentlicht:  „Heiße Rhythmen im Museum“ 

Im März durften wir nochmal in der Alten Anatomie tanzen, zur Livemusik von Duo „Cosae Mandinga“. Die beiden Musiker hatten auch einen empfehlenswerten mehrstündigen Musikalitätsworkshop im Gepäck. Zu unseren Mittwochs-Specials mit Livemusik durften wir am 12. April das Trio „Los Milonguitas“ und am 3. Mai „Furbo Trio de Tango“ begrüßen, und als weiteres Highlight vor der Sommer-Saison kam am Pfingstmontag das  „Quintett Beltango“ für ihren Tourneeabschluß zu uns nach Ingolstadt.

Open Air Saison: Juli – Mitte September !!

Von Juli bis Mitte September findet unsere Mittwochs-Milonga immer draußen statt, am Rathausplatz, von 19:00 bis ca. 22:30 Uhr auf dem überdachten Bereich vor dem Eingang zum Cafe Moritz. Das Cafe hat extra für uns länger geöffnet. Zum Auftakt am 5. Juli hat das  Sextett „Tango Harmony“ aus Budapest wieder für uns gespielt – heuer bei gutem Wetter. Aber wer im Sommer 2016 dabei war, der weiß, daß die Truppe auch bei „Sauwetter“ ein Garant für einen gelungenen Tangoabend ist!

Am 9. August hatten wir  die vier Jungs vom „Bandonegro Tango Orquesta“  zu Gast bei uns auf dem Rathausplatz. Die jungen, talentierten, leidenschaftlichen und temperamentvollen Musiker aus Polen haben sich ganz dem Tango verschrieben, sie hatten sogar ihr eigenes Klavier im Auto dabei und schenkten uns  einen weiteren besonderen Tango-Abend !
Und zum krönenden Abschluß unserer Open-Air-Saison am 13. September kamen beltango logo black nochmal zu uns nach Ingolstadt:  wegen des schlechten Wetters spielten sie für uns im Wirtshaus am Auwaldsee, und dazu gab es Showtime von unseren Lehrern Anna Yarigo & Gregorio Garrido !!!  – – -> Video zur Show:  MalaJunta

Im Rahmen unserer Livemusik-Reihe im Herbst 2017 bereiteten uns Trio „Los Milonguitas“ am 27./28. September mit ihrer Musik und zwei informativen Musikalitätsworkshops schöne Abende, am 25.Oktober hatten wir schon zum dritten Mal „Duo Ranas“ zu Gast, und am 22. November endet die Reihe mit einem Buß- und Bettags-Special von  Duo „Volco & Gignoli“.

Unser Tangoball im Spiegelsaal am 11. November 2017 war wieder ein gelungenes Fest.

Vielen Dank an CUARTETO BANDO für die mitreißende Livemusik, an Lam & Roberto für die tolle Show und die spontane Zugabe zur Livemusik, an DJ Kurt Biberger für die schönen Tandas zwischen den Livesets.

Vielen Dank auch an unsere „Sponsoren“ (Gärtnerei Trögl aus Ingolstadt für den Blumenschmuck und Cafe Prinzess aus Regensburg für die Pralinenpräsente) und vielen herzlichen Dank an alle Teilnehmer und Helfer, die mit viel persönlichem Einsatz und Engagement zum Gelingen beigetragen haben !!!

Herzlichen Dank an Euch alle, wir freuen uns auf eine Wiederauflage im Herbst 2018 !

Wenn Ihr nichts vom immer aktiver werdenden Tangoleben in Ingolstadt versäumen wollt, dann laßt Euch in unseren email-Verteiler aufnehmen. Wir verschicken meist einmal wöchentlich eine Rundmail mit Informationen zu den aktuellen Aktivitäten von Tango in Ingolstadt.

—>  Und wenn Ihr Appetit bekommen habt und gerne Tango tanzen lernen wollt:  schreibt uns einfach an, kommt am Freitag oder Samstag Abend zum Schnuppern in die Tanzwerkstatt oder am Mittwoch Abend ins Bürgerhaus Neuburger Kasten.

Herzliche Tango-Grüße aus Ingolstadt
Euer Team von „Tango in Ingolstadt e.V.“

 

Parken:

Die Parkplatz-Situation in der Innenstadt hat sich entspannt, die Tiefgarage am Münster ist wieder geöffnet, die Sanierungsarbeiten sind abgeschlossen. Hier ein Übersichtsplan mit Infos zu den zentrumsnahen Parkplätzen, sie haben alle durchgehend geöffnet:  Parken in Ingolstadt